FORTPFLANZUNGSORGANE WEIBLICH (ANATOMISCHE MIKROSKOPIE)

10.11

Ovar, Katze

Präparat:

Präparatedetails:

Organ: Ovar
Herkunft: Katze
Färbung: Pasini


Methode und Präparat:

Normales histologisches Präparat mit Pasini gefärbt (ähnlich Azan). Bei dieser Färbung werden das Bindegewebe blau und die Erythrozyten rot gefärbt.


Ziel der Untersuchung:

Übersicht über die verschiedenen Stadien der Follikelreifung, die bei der Katze in grösserer Zahl zum gleichen Zeitpunkt vorkommen, als beim Menschen.


Besonderheiten des Präparats:

Schon auf der Übersicht wird deutlich, dass die Rinde des Ovars anders aufgebaut ist als das Mark. Im Mark sind in der Regel keine Follikelstadien zu finden, dafür viele Blutgefässen. In der Rinde liegen in grösserer Zahl die Primordialfollikel (mit einem platten Follikelepithel, das teilweise noch unvollständig ist), einige Primärfollikel (mit einem kubischen, vollständigen Follikelepithel), einige Sekundärfollikel (mit einer deutlichen Zona pellucida, der Glashaut zwischen Eizelle und Follikelepithel und einem zwei bis mehrschichtigen Follikelepithel), eine Reihe von Tertiärfollikeln (mit einem Antrum, d.h. einem mit Liquor folliculi gefüllten Hohlraum, einem Eihügel, d.h. dem Cumulus oophorus mit der Corona radiata.

Aussen sind die Tertiärfollikel umgeben von einer zellreichen Theca interna und einer faserreichen Theca externa, die Zellen des Follikelepithels sind kleiner geworden = Granulosa-Zellen). Daneben sind verschiedene atretische Follikel in verschiedenen Stadien des Untergangs vorhanden. Am einen oder anderen Tertiärfollikel sind in der Theca interna auch bereits Veränderungen der Thecazellen in Richtung auf die nach der Ovulation erfolgende Umwandlung in Theca-Luteinzellen zu beobachten, d.h. die Zellen sind insgesamt grösser und weisen ein helles Zytoplasma auf. Aussen ist das Ovar vom Keimepithel, einer Abfaltung des Lig. latum, d.h. des Peritoneums umgeben.


Aufgaben:

Identifizieren Sie Rinde und Mark und beschreiben Sie die Strukturen die sie dort jeweils beobachten.

Suchen Sie verschiedene Follikelstadien: Primordial-, Primär-, Sekundär-, Tertiärfollikel. Nennen Sie die Unterschiede zwischen den einzelnen Follikelstadien.

Welche Zellen rechnen wir zur Corona radiata?

Identifizieren sie die Theca interna und die Theca externa, was ist der Unterschied?

Suchen Sie atretische Follikel. Welche Funktion haben diese?

Identifizieren Sie die Zona pellucida an einigen Follikeln.

Welche Zellen werden als Granulosa-Zellen bezeichnet. Was geht u.a. aus ihnen hervor?

Bild 1

Bild 2

Bild 3

Bild 4

Bild 5

Copyright

Universität Basel

Downloads

Ovar, Katze