SELBSTBESTIMMUNG

4.6

Forschungsprojekte an Personen, die eingeschränkt einwilligungsfähig sind

Bestimmte Studien beziehen Probandinnen oder Probanden ein, die nicht oder nur eingeschränkt einwilligen können.

Im Video erklärt Prof. Dr. Jens Gaab, wie «nicht einwilligungsfähig» in der Medizin definiert wird und differenziert den Begriff weiter. Er führt aus, was Forschung in diesem Kontext beachten muss.

Copyright

Universität Basel

Downloads

Videotranskript