Forschungsethik in der Psychologie

Forschungsethik in der Psychologie

 

Jede Wissenschaft bedarf der Auseinandersetzung mit den rechtlichen und ethischen Bedingungen, unter denen sie sich weiterentwickeln kann. Dies gilt auch für die Psychologie.

Die Psychologie hat zum Ziel, das Erleben und Verhalten von Menschen zu verstehen und dieses Wissen zum Nutzen einzusetzen. Die Psychologie hat damit sowohl Einfluss auf Individuen als auch eine gesellschaftliche Aufgabe, und entsprechend ist es wichtig, dass die Psychologie sich der rechtlichen und ethischen Rahmenbedingungen und Anforderungen bewusst ist und diese bewusst achtet. In dieser Online-Vorlesung werden die grundlegenden Ansätze der Ethik erläutert und in Bezug auf die psychologische Forschung und Anwendung diskutiert.

Die Vorlesung «Forschungsethik in der Psychologie» wird auf dieser Website online angeboten und gleichzeitig für Studierenden der Universität Basel auf dem Learning Managementsystem (LMS) ADAM mit einem Forum, Literatur- und Referenzangaben sowie der prüfungsrelevanten Literatur und möglichen Prüfungsfragen begleitet.

Die Online-Vorlesung «Forschungsethik in der Psychologie» basiert und verweist auf verschiedene Referenzen, d.h. Website, Links, Videos, Dokumente, Artikel, Publikationen, Buchkapitel und Bücher. Einige dieser Referenzen sind frei zugänglich, andere nur für Studierende und Angehörige der Universität Basel zugänglich. Letztere haben dann Zugang zu diesen Referenzen über ADAM. Dieses LSM erfordert zwingend ein Log In. Die relevanten Dokumente sind dort bloss für jene Studierenden zugänglich, die in der Veranstaltung von Prof. Jens Gaab eingeschrieben sind.

Bitte beachten Sie zudem, dass gewisse Referenzlinks nur innerhalb von eduroam abrufbar sind, wenn sie Publikationen betreffen, für welche die Universität eine Campuslizenz erworben hat. Wenn Sie als Angehöriger der Universität Basel von zuhause aus auf universitäre Ressourcen zurückgreifen möchten, müssen Sie einen VPN Client installieren.

Die Autoren/-innen

Prof. Dr. Jens Gaab<br>

Fakultät für Psychologie der Universität Basel<br>
[jens.gaab@unibas.ch](jens.gaab@unibas.ch)

Prof. Dr. Jens Gaab

Fakultät für Psychologie der Universität Basel
jens.gaab@unibas.ch