ETHIKKOMMISSION UND ETHIKANTRÄGE

7.3

Interview mit Nienke Jones

Nienke Jones ist Mitglied der Ethikkommission Nordwest- und Zentralschweiz. Sie arbeitet als Leiterin Wissenschaftliches Sekretariat.

Im Video spricht sie von den sogenannten Emanuel-Kriterien, benannt nach Ezekiel J. Emanuel, einem renommierten Biomedizin-Ethiker. Sie nennt sieben ethische Anforderungen, die eine Studie erfüllen muss, damit sie als ethisch unbedenklich eingeschätzt wird. Während Sie sich das Video anschauen, notieren Sie sich alle Kriterien, die erklärt werden. Dies hilft Ihnen, das Quiz im nächsten Step zu lösen.

Schauen Sie sich die Emanuel Kriterien an und überlegen Sie sich folgende Fragen: Welche Kriterien wurden von Nienke Jones nicht genannt? Wie beurteilen Sie das Stanford Prison-Experiment in Bezug auf diese Kriterien ein?

Nienke Jones legt Wert auf die Feststellung, dass Meinungen, die sie im Video äussert, persönlich sind und nicht als Meinungen der Ethikkomission Nordwest- und Zentralschweiz interpretiert werden sollten.



Studierende der Universität Basel, die für die Vorlesung von Prof. Dr. Jens Gaab eingeschrieben sind, erhalten eine wichtige Zusatzaufgabe. Sie können sich hier auf der Lernplattform ADAM der Universität Basel anmelden. Dort finden Sie die Originalpublikation von Emanuel et al..

Sie finden auf der Lernplattform auch prüfungsrelevante Literatur, mögliche Prüfungsfragen und eine Sammlung von interessanten Dokumenten, Links und Videos.

Bitte beachten Sie, dass Sie auf diese Materialien nur Zugriff erhalten, wenn Sie für die Vorlesung registriert sind.

Copyright

Universität Basel