Switch navigation

4.3

Klangerzeugung

Wir unterscheiden bei den Reeds (Rohrblättchen) zwischen Doppelrohrblatt und einfachem Rohrblatt (auch Zungen oder Lamellen). Einfache Zungen oder Lamellen schlagen auf einen Rahmen, wie bei der Klarinette oder dem Saxophon, oder ein Bordun Reed der Uilleann Pipes .

Einfache Zungen, die nicht auf einen Rahmen schlagen, sondern durch eine Hin-und Herbewegung periodisch Luftdurchgang verschaffen, kommen beim Akkordeon oder bei der Mundharmonika vor. Sie werden Durchschlagzungen genannt.

Die Doppelrohrblätter des Chanter der Uilleann Pipes öffnen und schliessen sich dank ihrer Elastizität. Der Luftstrom passiert periodisch und bildet so eine Schwingung in der Luftsäule.

Bordun Reed


Chanter Reed


Copyright

Universität Basel