MEDIEN VERÖFFENTLICHEN

4.1

Allgemein

Wenn Sie mit der Erstellung Ihrer Medien (Folien, Audio-Aufnahmen etc.) fertig sind, können Sie diese auf ADAM, SWITCHdrive oder SWTICHtube zugänglich machen oder in einem ADAM-Workspace verlinken.

Es wird empfohlen, dass Sie grosse Dateien, die Sie teilen möchten, auf SWITCHdrive ablegen (Kapitel 4.3) und auf ADAM verlinken. Auf ADAM können nur Dateien bis 300 MB hochgeladen werden. Für die Veröffentlichung von Videos gibt es ausserdem die Möglichkeit der Verwendung von SWITCHtube (Kapitel 4.4). Auf Dateien auf SWITCHdrive oder SWITCHtube können Sie in Ihrem ADAM Workspace verlinken.

Zudem haben Sie auch die, von uns empfohlene, Möglichkeit, Panopto zur Aufzeichnung Ihrer Online-Veranstaltung zu nutzen und direkt mit ADAM zu verknüpfen. Hier geht es zur separaten Anleitung.

Eine Schnittstelle von ADAM zur Studienadministration (services.unibas.ch) ermöglicht es Dozierenden, für jede Lehrveranstaltung automatisch sogenannte synchronisierte Lehrveranstaltungs-Workspaces einrichten zu lassen, auf die alle Studierenden, die diese Lehrveranstaltung belegt haben, zugreifen können. Diesen finden Sie in ADAM auf Ihrem Schreibtisch und dort unter “Meine Workspaces und Gruppen”. Für Lehrveranstaltungen ausserhalb des regulären Semester-Planungsprozesses (z.B. für Blockkurse), können Sie aber auch jederzeit in ADAM über den Menüpunkt “Weitere Funktionen” einen Workspace beantragen und das Beitrittsverfahren selber regeln bzw. Studierende händisch hinzufügen. Wenn Sie an der Universität Basel unterrichten, erhalten Sie diesen in der Regel innerhalb von 24 Stunden. Eine genaue Anleitung dazu und weitere Hilfestellungen zu ADAM finden Sie unter adam.unibas.ch/help.


Um eine Datei in Ihrem Workspace zu verlinken, gehen Sie wie folgt vor:

  1. Loggen Sie sich auf ADAM ein und wechseln Sie zu Ihrem Workspace.
  2. Klicken Sie auf “Neues Objekt hinzufügen” und wählen Sie “Weblink” an.
  3. Wählen Sie im Formular unter “Option 1: Neuen Weblink anlegen” das Ziel “WWW / Internet” aus.
  4. Fügen Sie nun den Link (SWITCHdrive, SWITCHtube, …) in das Feld “URL” ein.
  5. Geben Sie dem Link einen aussagekräftigen Titel und klicken Sie auf den Button “Weblink hinzufügen”.

Eine ausführlichere Anleitung finden Sie in der ADAM-Hilfe.

Copyright

Universität Basel