ONLINE-PRÜFUNGEN UND LEISTUNGSNACHWEISE MIT ADAM

2.4

Technische Voraussetzungen

Um ADAM erfolgreich für die Leistungsüberprüfung einzusetzen, sollten verschiedene Voraussetzungen gegeben sein. Diese sind im Folgenden zusammengefasst.


Ausrüstung der Studierenden:

  • Alle Studierenden nutzen bereits ADAM im Zusammenhang mit ihren Lehrveranstaltungen. Es ist davon auszugehen, dass sie über die notwendige Infrastruktur verfügen, um ADAM zu nutzen.

  • Für die Erstellung schriftliche Leistungsnachweise, die sie als Leistungsnachweis auf ADAM hochladen, müssen sie über entsprechende Anwenderprogramme wie bspw. das Office-Paket oder fachspezifische Software verfügen. Was sie benötigen, ist vom jeweiligen Fach anzugeben.


Medienkompetenz und -zugang der Studierenden:

  • Die Studierenden müssen in der Lage sein, ein internetfähiges Gerät mit einem Standardinternetbrowser (Internetexplorer, Firefox, Safari, Opera etc.) zu bedienen und während der Prüfung ungestörten Zugang zu diesem Gerät besitzen.

  • Dateien, die von den Studierenden zur Abgabe hochgeladen werden, sollten nicht zu gross sein (Empfehlung: < 10 MB).

  • Die Studierenden müssen über die notwendigen Anwenderkenntnisse von Software verfügen (Textverarbeitung, Tabellenkalkulation etc.), um die von ihnen erwarteten schriftlichen Leistungsnachweise zu erstellen.


Medienkompetenz und -zugang der Prüfungsverantwortlichen:

Als Learning Management System (LMS) bietet ADAM sehr viele Möglichkeiten und kann bspw. auch komplexe Szenarien lösen. Falls Sie wenig LMS-Erfahrung haben und sich für ADAM entscheiden, empfehlen wir Ihnen:

  • Planen Sie Einarbeitungszeit ein.

  • Nutzen Sie nach Möglichkeit einfacher zu bedienende Bausteine wie bspw. Post-Box-Ordner oder Übung (und nicht aufwändig zu bedienende Bausteine wie Test oder Portfolio und Portfoliovorlage).

  • Leiten Sie Ihre Studierenden an.

  • Machen Sie einen Probelauf, insbesondere für komplexe Szenarien mit Studierenden mit wenig LMS-Erfahrung.

Copyright