UMSTELLUNG VON PRÄSENZ-PRÜFUNGEN AUF ONLINE-FORMATE

4.1

Schriftliche Prüfungsformate und Leistungsnachweise

Universitätsweit stehen aktuell folgende Optionen und Werkzeuge zur Verfügung, um Prüfungen und Leistungsnachweise online durchzuführen.

Finden Sie hier eine wertvolle Übersichtstabelle mit allen Prüfungsformen.


(A) Bisher: Klausuren/schriftliche Examina ab 30 Teilnehmenden mit MC-Fragen

Digitale Alternative: Open-Book-Klausuren / schriftliche Examina mit EvaExam (nur für MC-Fragen)

Weitere Hinweise:

  • Legen sie den Fokus auf Anwendung anstatt Abruf von Wissen (bei Bedarf Anpassung der Fragen)

  • Rechnen Sie für die Lösung der Testaufgaben mehr Zeit als bei einer nicht digitalen Prüfung ein

  • Von Remote-Proctoring-Lösungen wird aufgrund der technischen Komplexität abgeraten. Sie werden derzeit nicht von den zentralen Services unterstützt. Um Fragen über evtl. vorhandene innerfakultäre Lösungen zu klären, melden Sie sich beim Studiendekanat Ihrer Fakultät.


(B) Bisher: Klausuren/schriftliche Examina bis 300 Teilnehmende mit offenen und/oder MC-Fragen

Digitale Alternative: Open-Book-Klausuren / schriftliche Examina auf ADAM

Weitere Hinweise:

  • Wählen Sie zwischen unterschiedlichen Fragetypen (empfohlen sind: Single Choice, Multiple Choice, Kprim, Fehlertext, Lückentext, Numerische Frage, Anordnungsfrage, Zuordnungsfrage, Freitext-Frage).

  • Legen Sie den Fokus auf Anwendung anstatt Abruf von Wissen (bei Bedarf Anpassung der Fragen)

  • Rechnen Sie mehr Zeit für das Absolvieren des Tests als bei einem nicht digitalen Setting ein

  • Entscheiden Sie, ob die Studierenden auf einen Open-Book-Test vorbereitet werden sollten (z.B. durch eine Testsimulation)


(C) Bisher: Protokoll, Essay, Bericht, Übungsblatt, Übungsaufgabe, Aufgabenblatt, Aufsatz, Fallstudie, Thesenpapier, Paper, Hausarbeit, Poster, Pro- & Seminararbeit, schriftliche Darstellung der Ergebnisse einer Projektarbeit

Digitale Alternative: Übung (bei simultanen Prüfungen bis 300 Teilnehmende) oder Post-Box Ordner (bei simultanen Prüfungen bis 30 Teilnehmende) auf ADAM; Upload einer Datei (bis 300 MB, bei simultanen Prüfungen bis 10 MB); als (i) Take-Home-Exam oder als (ii) lehrveranstaltungsbegleitende Leistungsüberprüfung

Weitere Hinweise:

  • Mit dem Baustein Übung wird ein strukturiertes Vorgehen unterstützt (Vorbereitung, Durchführung, Auswertung, Feedback).

  • Die Studierenden bearbeiten die Aufgabe ausserhalb von ADAM und geben diese danach über den Baustein Übung ab (ein Video-Tutorial dazu finden Sie hier).

  • Oder: Abgabe der Datei erfolgt über Ordner vom Typ Post-Box (Rückgabeordner) (bis 30 Teilnehmende).

  • Definieren Sie einen Zeitrahmen (und optional eine Nachfrist) für die Abgabe (z. B. 24-Stunden-Hausarbeit)

  • Dateien können auch als Team abgegeben werden

  • Dateien, die von den Studierenden zur Abgabe hochgeladen werden, sollten nicht zu gross sein (Empfehlung: < 10 MB).


(D) Bisher: Portfolio

Digitale Alternative: Online Portfolio auf ADAM

Weitere Hinweise:

  • Online-Sammlung unterschiedlicher Artefakte (Texten, Bilder, Dateilisten, Datentabellen, etc.)

  • Mit oder ohne Baustein Portfoliovorlage

  • Definieren Sie einen Zeitrahmen (und optional eine Nachfrist) für die Abgabe

  • Optional kombinierbar mit einer zusätzlichen mündlichen Prüfung («Verteidigung»)


(E) Bisher: Formative Tests und Leistungsnachweise, Feedback

Digitale Alternative: Formative Tests und Leistungsnachweise und Feedback mit MC-Fragen mit EvaExam

Weitere Hinweise:

  • Formative Prüfungen und Leistungsnachweise lassen sich einsetzen, um den Lernprozess der Studierenden zu fördern, und sind wichtig um Studierende mit der Prüfungssoftware vertraut zu machen.

  • Studierende können direkt nach Ausfüllen einer EvaExam Online-Übung ihre Ergebnisse online einsehen.

Digitale Alternative: Formative Tests und Leistungsnachweise und Feedback auf ADAM

Weitere Hinweise:

  • Formative Prüfungen und Leistungsnachweise lassen sich einsetzen, um den Lernprozess der Studierenden zu fördern

  • Lehrende können den Studierenden ein Feedback zu den erbrachten Leistungen geben (je nach Aufgabe oder eingesetztem ADAM-Baustein per E-Mail, als Datei oder per Texteingabe)

  • Baustein Übung: die abgegebenen Lösungen aller Studierenden können optional nach dem Abgabetermin von allen anderen Studierenden eingesehen werden.

  • Baustein Test: Optional kann automatisches Feedback in die Antworten auf die Tests eingebaut werden

Copyright

Downloads

DE: Übersichtstabelle Prüfungsformen
EN: Overview exam forms