ONLINE-PRÜFUNGEN UND LEISTUNGSNACHWEISE MIT ADAM

2.5

Empfehlungen zur Reduktion von Spitzenlasten auf ADAM

Die Serverkapazität von ADAM wurde aufgrund der Corona-Krise stark ausgebaut. Dennoch sind die Kapazitäten begrenzt. Es sollten deshalb nicht zu viele Zugriffe gleichzeitig stattfinden.


Anmelden von Prüfungen auf ADAM

Das Learning Management System ADAM bietet verschiedene Möglichkeiten für Online-Prüfungen und Leistungsnachweise. So können unter bestimmten Bedingungen neben lehrveranstaltungsbegleitenden Prüfungen auch Online-Prüfungen, die zu einem bestimmten Zeitpunkt (simultane Prüfungen) oder in einem bestimmten Zeitraum (nicht-simultane Prüfungen) stattfinden, durchgeführt werden.

Auf ADAM können insgesamt bis zu 300 Studierende gleichzeitig geprüft werden. Damit im Prüfungszeitraum am Ende des Semesters die Last auf ADAM verteilt werden kann, bitten wir Sie, alle Prüfungen, bei denen jeweils bis zu 300 Studierende gleichzeitig auf ADAM aktiv sind (Login, Up- oder Download von Inhalten, Test ausfüllen etc.), anzumelden. So können Sie und wir sehen, wo es bei den Prüfungen zu Häufungen kommt und wo eine Entzerrung notwendig ist, damit das System für alle verfügbar bleibt.

Um Ihre simultane Prüfung anzumelden, loggen Sie sich bitte mit Ihrem Unibas-Benutzernamen (nicht: E-Mail-Adresse) und dem entsprechenden Passwort auf dieser Webseite ein (um die Webseite aufzurufen, müssen Sie im Netz der Universität oder mit diesem via VPN verbunden sein). Dort finden Sie weitere Informationen sowie den Kalender mit allen angemeldeten Prüfungen zur Orientierung und ein Formular für die Anmeldung Ihrer Prüfungen(en).


Tipps zur Reduktion von Spitzenlasten auf ADAM

Um Spitzenlasten zu vermeiden, bitten wir Sie bei der Durchführung von Online-Prüfungen mit ADAM Folgendes zu beachten:

  • Bitte nutzen Sie bereits zu Ihren Lehrveranstaltungen vorhandene synchronisierte Workspaces.

  • Nutzen Sie Randzeiten wo möglich: frühmorgens, ab 16 Uhr, abends, nachts.

  • Kommunizieren Sie bei Abgabetermine “weiche Zeiten”: den Studierenden keine fixe Uhrzeit angeben (sondern: im Laufe des Tages, am Wochenende etc.).

  • Vermeiden Sie gleichzeitige Aktivitäten wie bspw. Login, Up- und Download.

  • Bilden Sie Subgruppen: Verteilen sie grössere Gruppen (mehr als 300 Teilnehmende) auf den Baustein Gruppe à maximal 300 Personen und machen Sie innerhalb der Gruppen weitere Bausteine zugänglich. Legen sie unterschiedliche Aufgaben und Bearbeitungszeiträume für die Gruppen fest.

  • Externe Dozierende mit einer Unibas-Mailadresse nutzen bitte bei Login-Problemen eine private Mailadresse.


Weitere Informationen

Im ADAM-Wegweiser finden Sie weiterführende Informationen wie Anleitungen, FAQ und Videotutorials.

Technischer Support bietet Ihnen der ITS-ServiceDesk
Tel.: +41 61 207 14 11; E-Mail: support-its@unibas.ch; Mo-Fr 8:30-17:30 Uhr

Copyright